Klimazonen – Wie geht das?

Ich schau mir gerade die Erklärung der Systemdaten eines Planeten an und mir fällt ein, das öfter die Frage gestellt wurde, wie die Klimazonen funktionieren.

Bei jedem Planet oder Mond der auch eine Atmosphäre besitzt, ist eine Zahl für Klimatyp (KL) angegeben. Die Zahlen reichen von 1 bis 9. So niedriger die Zahl um so heißer ist der Planet und um so höher die Zahl umso kälter ist der Planet.

Zum Beispiel nehmen wir mal den Planeten Eltrus II. Er besitzt Klimatyp 4 und besitzt somit ein scheinbar fast “normales” Klima. Der Planet Maderius hingegen besitzt Klimatyp 1 was für einen sehr heißen Planeten spricht.

Eine genaue Definition, wie die Klimazonen auf dem Planeten aussehen ist mit Entaria möglich. Dazu schauen wir uns die Klimatypen genauer an. Bei einer optimalen Verteilung (Klimatyp 5) wird zwischen 7 Klimazonen unterschieden:

Zone 1: Ewiges Eis (vegetationslos)
Zone 2: Polares Klima (Tundra, baumlos)
Zone 3: Winterkaltes Klima (Sommer warm, winter feucht)
Zone 4: Gemäßigtes Klima (sommerwarm, ständigfeucht)
Zone 5: Suptopisches Klima (warm und sommertrocken)
Zone 6: Wüsten/Steppen Klima (heiße und kalte Wüste, kaum Niederschlag)
Zone 7: Tropen Klima (ständig heiß und feucht)

Die folgende Tabelle zeigt, das die Verteilung der Klimazonen etwas unterschiedlicher ausfallen kann, sobald ein andere Klimatyp vorliegt.
Klimatypen
Klimazonen 1 2 3 4 5 6 7 8 9
1 5 4 3 2 1 1 1 1 1
2 6 5 4 3 2 1 1 1 1
3 6 5 5 4 3 2 2 1 1
4 6 6 6 5 4 3 2 2 1
5 6 6 6 6 5 4 4 2 1
6 6 6 7 7 6 5 4 3 2
7 7 7 7 7 7 6 5 4 3

Im Fall von Eltrus II bedeutet es, das mit einem Klimatyp 4, der Planet kein ewiges Eis besitzt und in Zone 1 nur ein polares Klima besitzt. Auf Zone 2 geht es dann weiter mit winterkaltem Klima und so weiter. Auf Zone 6 und 7 gibt es dann ein tropisches Klima.
Auf dem Planeten Maderius ist es anderes. Mit Klimatyp 1 besitzt der Planet auf Klimazone 1, also am Pol ein subtropisches Klima, in Zone 2 bis 6 ein Wüstenklima und nur in Zone 7 ein tropisches Klima.

Das Bild oben zeigt einen Planeten mit Klimatyp 5, also der optimalen Verteilung aller Klimazonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.