Testspiele für Mutanten Massaker

Seit einigen Wochen arbeite ich wieder an einem Brettspiel für Entaria: Mutanten Massaker. Nicht der beste Name für ein Spiel, doch es trifft es schon sehr gut. Ein Kooperationsspiel ähnlich wie Spacehulk, nur das kein Spieler die Gegner übernehmen muss. Die Gegner werden durch Regeln bewegt, was sehr angenehm ist, das man nicht gegen einen anderen Spieler spielen muss.Wir hatten die letzten Wochen viel Spass und die ausgedachten Regeln waren auf Anhieb nicht so schlecht wie ich dachte.

Sonst arbeite ich immer mit fertig ausgedruckten Karten, Maps und Regelwerken, was ich diesmal anderes gemacht habe. Diesmal habe ich nur stichwortartig die Regeln aufgeschrieben und ausgedruckt, die Spielkarten sowie die Ausrüstungskarten handschriftlich auf kleine Karten geschrieben und die Maps auf Folie gemalt. Dadurch habe ich viel Zeit in der Anfangszeit gespart wo ich noch viele Änderungen durchgeführt habe. Nun wir es an der Zeit die Regeln aus zu formulieren und auch die Karten richtig auszudrucken.
An meine Testgruppe besten Dank. Ich hoffe ihr habt noch Lust für einige weitere Runden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.