Session Zero

Was ist eine Session Zero?

In der Session Zero treffen sich zukünftige Spielleiter und Spieler zusammen und besprechen Vorab organisation, Terminfindung und nutzen den Termin auch um ihre Charaktere gemeinsam zu erstellen und Hintergründe zu entwickeln.

Es ist verständlich, das ein Spieler und Spielleiter lieber sofort mit einer Mission anfangen möchten, aber die Spielergruppe wird eine lange Zeit sich regelmäßig treffen um das Spiel voranzutreiben, so das empfehlenswert ist, im Vorfeld nicht nur auf einige Besonderheiten beim Regelwerk hinzuweisen, auf die Charakterhintergründe einzugehen und auch organisatorischen vorher zu besprechen.

Mögliche Unterteilung

Hier ein Vorschlag für eine Unterteilung und Punkte die in einer Session Zero besprochen und geklärt werden sollte.

Organisation

  • Wo wird gespielt?
  • Wann wird gespielt (Wochentag)?
  • Wie oft wird gespielt?
  • Wie lange wird gespielt?
  • Wie wird mit Pausen umgegangen?
  • Wie findet die Terminfindung statt?
  • Unter welchen Bedingungen wird eine Spielsitzung abgesagt (z.B. bei Ausfall von 50% der Spieler, …)?
  • Wer ist der Spielleiter (immer der gleiche oder auch mal andere)?
  • Einführung von Safety Tools und generelle Fragen zur Etischen Einstellung und Spielstil.
  • Welche technischen Tools werden benutzt oder benötigt (Monitor für Battlemaps, Laptop für Regeln, …)?
  • Wie werden Essenspausen geregelt oder ist Essen beim Spielen okay?
  • Ist Alkohol oder andere Drogen wärend der Session erlaubt?
  • Sind Handy/Mobiltelefone oder andere Ablenkungen erlaubt?

Spiel und Regeln

  • Welche Erwartungshaltung hat der Spielleiter und die Spieler?
  • Wie stark ist die Abgrenzung zwischen “Ingame” und “Outgame” Unterhaltungen?
  • Gibt es Themen die von der Gruppe besonders gerne gesehen werden (ein Rating wäre möglich)?
    • Romanzen und Freundschaften
    • Interaktionen und Intrigen
    • Puzzle, Rätsel und Mysterien
    • Entdecken und Erforschen
    • Aktion und Kämpfe
  • Wie “gut” und wie “böse” können die Charaktere sein?
  • Ist das bestehlen von Charakteren oder gar Charakter gegen Charakter erlaubt?
  • Wie würde der Spielabend geratet werden? Ab 0 Jahren, 6 Jahren, 12 Jahren, 16 Jahren, 18 Jahren?
  • Was ist ein Rollenspiel?
  • Was ist Entaria?
  • Was für ein Setting wird gespielt?
  • Grundregeln erklären
  • Gibt es Hausregeln die nicht in den normalen Regeln stehen?
  • Wie steht der Spielleiter zu Regeldiskussionen während des Spieles oder Kampfes?

Charaktererstellung

  • Gemeinsame Charaktererstellung
  • Hintergründe der Charakter erstellen
    • wie in der Charaktererstellung beschrieben, die Hintergrundinformationen erstellen, diese können und sollten auch zu den anderen Charakteren passen.
    • Als Bonus kann der Spielleiter auch Hintergrundinformationen passend zur kommenden Mission anpassen.
    • Das Bild des Charakters kann durch folgende Fragen erweitert werden:
      • Interessen?
      • Hobbies?
      • Vorlieben?
      • Abneigungen?
      • Persönliche Ziele?
      • Motivation und Antrieb?
      • Moralische Grenzen?
      • Verbundenheit zu Personen oder Personengruppen?
      • Persönliche Makel, Ängste und Schwächen?
      • Wie ist der Charakter aufgewachsen?
      • Wer wäre traurig, wenn der Charakter sterben würde?
      • Was ist sein größtes Geheimnis?
      • Was denken seine Freunde/Familie über ihn?
  • Erklärung der Gruppenbildung.
    • Wie sind die Charaktere zusammen gekommen?
    • Welche Bindungen gibt es zwischen den Charakteren?

Bonus

  • Jeder Charakter sucht sich im Internet
    • ein Bild für seinen Charakter aus
    • eine passende Hintergrundsmusik aus

 

Heißer Tipp auf YouTube oder ein zum Lesen auf Reddit.

Print Friendly, PDF & Email