Magieware

Mit dem Erfolg und Einfluss der Kristallgilde von Entaria und der fortschreitenden Arcanokratie-Bewegung in den Staaten werden mehr und mehr normale Gebrauchsgegenstände gegen magische Gegenstände ersetzt. Diese Gegenstände werden Magieware genannt.

Es gibt magische Kaffeekocher, hölzerne „Droiden“, Fahrzeuge und magische Kühlschränke. Auch Waffen und Panzerungen sind bekannt, die weiter unten Beschrieben sind.

Die hier vorgestellte Magieware beschreibt eher die außergewöhnliche Gegenstände die nicht normale sind und fast schon zu der besonderen Ausrüstung zählen, nur mit dem Unterschied das sie recht häufig vorkommen.

Die meisten magischen Gegenstände besitzen Ladungen. Wird der Gegenstand einmal eingesetzt, wird eine Ladung abgezogen. Sinken die Ladungen auf null, so ist der Gegenstand nutzlos geworden.

Entarischer Hilfering

Ein unscheinbarer Ring aus rot-goldenem Metall. Der Träger erhält WM+1 auf Erste Hilfe.
Gewicht: 0,001 kg
Preis: 7 kC
Ladungen: –

Entarische Kopfplatte

Ein Geschenk der Entarischen Kristallgilde an ihre treue Mitglieder oder auch eine Ausrüstung von wichtigen Vy’kern Gilde, ist diese silberne Kopfplatte. Diese Kappe die auf dem Kopf getragen wird, ist am Rand mit vielen kleinen Symbolen verziert und soll den Träger vor Gefahren schützen. An jeder der vier Ecken der Platte, ist ein kleiner blauer Kristallsplitter eingelassen. Solange eine Person diese silberne Kappe trägt, erhöht sich der Rettungswurf gegen Magie um einen Punkt.
Gewicht: 0,5 kg
Preis: 10 kC
Ladungen: –

Entarische Schichtkristalle – Shikall

Die magischen Schichtkristalle von Entaria besitzen eine einzigartige und wertvolle Eigenschaften. Sie stoppen den Alterungsprozess um viele Jahre. Zellen erneuern sich weiter und halten den Körper auf dem gleichen Alter als die Person die Kristalle zu sich genommen hat. Die Schichtkristalle sind wesentlich seltener als die normalen magischen Kristalle und werden unter hoher Sicherheitsvorkehrungen geborgen und verarbeitet. Damit die Kristalle wirken, müssen sie magisch behandelt werden, was in einer geheimen Fabrik in der Hauptstadt von Entaria durchgeführt wird und nur wenige Stunden dauert.

Kurz vor der Einnahme müssen die Kristalle – sie werden auch Shikall genannt – in einer speziellen Handmühle zu feinen Pulver zerkleinert und über die Schleimhaut (Nase) aufgenommen werden. Das magische Pulver verändert die Zellstruktur, stärkt sie auf magische Weise und der Effekt beginnt augenblicklich. Die Effektdauer der magischen Kristalle ist unabhängig in welcher Alterungsstufen sich der Charakter befindet, noch wie alt generell der Charakter werden kann. Kurzlebigere Spezies haben also einen größeren Nutzen aus den Kristallen, als langlebigere Spezies. Der Effekt hat übrigens keine Wirkung auf Krankheiten oder Vergiftungen.

Nach Ablauf der des magischen Effektes, beginnt der normale Alterungsprozess. Wird das zubereitete Pulver nicht innerhalb einer Minute zu sich genommen, so verfliegt die magische Eigenschaft und der Staub ist wertlos. Dabei verfärbt er sich in einen grauen Schleim.

Die Verfügbarkeit der Kristalle ist ein Thema, das in den Medien und auch der Politik immer wieder zur heißen Diskussionen führt. Fakt ist jedoch, das die Kristalle nicht öffentlich verkauft werden und die Preise auch nur ein Richtpreis darstellen. Mit dem Kauf der Kristalle unterzeichnet der Käufer bei der Gilde einen Kaufvertrag, der den Wiederverkauf, Versteigerung, Schenkung oder gar Vererbung verbietet, Beziehungsweise regelt, das die Kristalle oder ein Gegenwert wieder an die Gilde zurückgeht. Die Gilde besitzt unterschiedliche Wartelisten für Kristalle und schon die Position auf einer Warteliste kann mittels Einfluss (und/oder Geld) verändert werden. Dementsprechend heikel ist auch der Kauf von Shikall auf dem Schwarzmarkt, dessen Preise sich von der Richtpreise von fünffachen bis zum zehnfachen unterschieden. Nicht nur, das die Gilde den illegalen Handel von Shikall mit allen Mittels versucht zu unterbinden (es gibt spezielle Ermittler und Kampfeinheiten oder Assassinen, die Schwarzmarkthändler aufspüren und eliminieren), die meisten angebotenen Kristalle sind auch nur imitate ohne Wirkung oder Effekt.

Je nach Kristalltyp (Färbung) gibt es sehr große Unterschiede für die Unterbrechung des Alterungsprozesses.

Kristalltyp Preis Lebensverlängerung
Weißer Shikall 5 kC 1 Woche
Gelber Shikall 20 kC 1 Monat
Roter Shikall 200 kC 1 Jahr
Grüner Shikall 500 kC 3 Jahre
Blauer Shikall 700 kC 5 Jahre
Violetter Shikall 1 MC 10 Jahre
Schwarzer Shikall 3 MC 50 Jahre

Fenirus Ohring

Ein Ohrring aus Platin mit einem kleinen schwarzen Diamanten. Der Träger erhält WM+1 auf Scharfschießen.
Gewicht: 0,001 kg
Preis: 7 kC
Ladungen: –

Fenixis Schuhe

Die halbhohen Schuhe sind aus dem weichsten Leder gearbeitet, das man in der Allianz bekommen kann und mit einer speziellen Magie verbessert, welche die Schrittgeräusche dämpft. Der Träger erhält WM+1 auf Schleichen.
Gewicht: 0,5 kg
Preis: 7 kC
Ladungen: –

Gelam-Armreif

Dieser ca. 2 cm breite, aus Bronze gefertigte Armreif ist mit zahlreichen magischen Symbolen versehen und erhöht die Trag- und Hebekraft des Trägers um 10%.
Gewicht: 0,05 kg
Preis: 9 kC
Ladungen: –

Gelam-Ring

Ein kupferner Ring, in dem ein gelber Kristallsplitter eingelassen ist. In dem Splitter ist ein Tropfen einer blauen Flüssigkeit gefangen. Der speichert 2 Lebenspunkte. Verliert der Träger durch z.B. Schaden Lebenspunkte, werden zuerst diese abgezogen. Regeneriert der Träger wieder Lebenspunkte, so werden zuerst die normalen Lebenspunkte regeneriert und dann erst die Lebenspunkte des Ringes. Nimmt der Träger den Ring ab, so gehen sofort die Lebenspunkte verloren.
Gewicht: 0,01 kg
Preis: 4 kC
Ladungen: –

Hemeris Wanderschuhe

Die festen Stiefel sind mit einer speziellen Magie verbessert, die dafür sorgt, dass der Träger keine Schmerzen oder Blasen an den Füßen erleidet, egal wie weit er auch geht. Der Träger erhält außerdem WM+1 auf Geländelauf.
Gewicht: 1,5 kg
Preis: 7 kC
Ladungen: –

Jusikette

Eine fein gearbeitet Kette aus Silber mit einem blauen Edelstein im Anhänger. Der Träger erhält +1 LEP.
Gewicht: 0,05 kg
Preis: 9 kC
Ladungen: –

Nerihelix-Flasche

Die Wasserflasche ist aus silbernem Metall gefertigt und fasst 1,0 L Flüssigkeit. Sie ist mit einem magischen Spruch belegt, der die Flasche bis zur oberen Markierung mit Wasser füllt und kühl hält. Die Füllgeschwindigkeit beträgt 0,1 L/Stunde also max. 2,5 L/Tag. Dabei ist es egal, was sich in der Falsche befindet, sobald Platz zum Nachfüllen ist, wird mit Wasser aufgefüllt. Durch einen schwachen Levitationszauber wiegt die Flasche nur halb so viel, wie sie eigentlich sollte.
Gewicht: 0,6 kg
Preis: 6 kC
Ladungen: 1000

Print Friendly, PDF & Email