Kalliturg

In vielen Kulturen der heutigen Allianz gab es die Kalliturgen. Sie hat oft unterschiedliche Namen wie Papiermagier oder Thaumaturgen. Auch unter den Schamanen gab es eine Magieform, bei der Zauber in Knochen geritzt wurden. Ein Kalliturg bindet seine Magie in einen festen Stoff, der heute speziell behandeltes Papier darstellt.
Die Magie der Kalliturgen haben sich schlussendlich durchgesetzt, weil ihre Magie leichter zu erlernen ist und die Anwendung einfacher zu handhaben ist. Natürlich liegt es aber auch daran, das die Kristallgilde diese Schule der Magie fördert.

Die magischen Talente des Kalliturg

Der Kalliturg hat vollen Zugriff auf alle Zaubersprüche aus der Basisliste und auch aus den Listen, wofür er eine Spezialisierung erlernt hat. Also sehr ähnliche wie ein normaler Vy’ker auch. Die Besonderheit ist, das er für das steigern von Spruchstufen oder dem erlernen von weiteren Zaubersprüchen er 50% weniger Erfahrungspunkte ausgibt.

Print Friendly, PDF & Email