Architekt der Transparenz

Die Architekten der Transparenz entstanden auf Telmar als äußerst aggressive und gewalttätige Rebellengruppe gegen den Einfluss der Rydos Mönche. Die Architekten verübten Anschläge und Meuchelangriffe und wurden vor ca. 500 Jahren fast ausgelöscht. Lange verschwanden die Architekten von der Bildfläche, als hundert Jahre Später die Regierung, das erste Sondereinsatzkommando aus Architekten in das Leben rief und das mit Zustimmung der Rydos Mönche. Die politische Haltung der Architekten war kein Bestandteil ihrer Zusammengehörigkeit mehr und es standen nur noch die magischen Fähigkeiten dieser Kel-Schule im Mittelpunkt. Mit Auftauchen der Tuknearner hatten dann auch andere Spezies Zugriff auf diese Talente.

Die magischen Talente der Architekten der Transparenz

Die Architekten der Transparenz besitzen keine magischen Sprüche, sondern nur magische Talente.