Update – Downloadbereich, Quardrant Gilod und Systemdaten

In den letzten Wochen hat sich viel getan. Zum einen habe ich den Download-Bereich aufgeräumt bzw. aufgebaut. Es gibt zu jeden File nun auch ein kleines Bild und einen Text. Der Bereich wird in Zukunft noch weiter wachsen.
Es gibt einen neuen und angepassten Charakterbogen für Version 3 und auch einen Kampfreferenzbogen, Magiebogen, sowie einen Speedpod-Bogen (im Downloadbereich).
Die Systemdaten ALLER Sonnensysteme im Gilod-Quadranten sind nun vollständig. Alle Planeten, Monde, Raumstation, Sonnen, Gasriesen haben Namen und jedes System hat eine Beschreibung erhalten. Zusätzlich gab es eine Volkszählung und genaue Zahlen der Population für jedes System liegen vor.

Durch die vollständige Beschreibung des Gilod-Quadranten kann die Reise einer Abenteuergruppe hier problemlos starten. Durch die Dichte an unterschiedlichen Staaten und dem Krieg um das Becks-System, gibt es viele Abenteuer-Möglichkeiten für agile und spezialisierte Gruppen.

Regelwerk – Update: Kreaturen, Konzerne und neue Fertigkeit

Heute gibt es ein Update in mehreren Bereichen. Zum einem gibt es zwei neue Kreaturen – den Aluvianischer Höhlentroll und die Belrutische Wildkatze – sowie sieben kleinere magische Gegenstände bei der Magieware. Weiterhin haben Konzerne weitere Angaben über Branche und deren Hauptsitz erhalten, sowie gibt es eine neue Fertigkeit Spezialwissen-„Hobby“. Die Fertigkeiten „Beschleunigte Riten“ und „Effiziente Magie“ sind im EP Preis erhöht worden und beim misslingen eines Zaubers, verliert der Kel-Kundige nun keine Lebenspunkte mehr. Dafür aber beim kritischen Fehler. Zu guter letzt sind alle Kel-Kundigen mit einigen Zaubersprüchen im Grundregelwerk vertreten, was Sinn macht, wenn nur nach dem Grundregelwerk gespielt werden soll.

Viel Spaß

 

Ein neues FAQ für alle unbeantwortete Fragen

Ich habe in der Vergangenheit so ein paar Fragen aufgeschrieben, die mir öfter zu Entaria gestellt wurden. Diese Fragen, oft sehr essentielle Fragen zur Welt von Entaria, können nun im FAQ eingesehen werden.

Wenn du auch noch Fragen zu Entaria hast, die dort nicht aufgelistet sind, bitte Mail an mich, damit ich die Liste erweitern kann. Vielen Dank.

Hier zum FAQ

Bin fast da… Alle Regeln übertragen und Überarbeitet

Heute, 2.6.2017, sind alle Regeln von den alten Word-Dokumenten auf die Webseite übertragen und an das Regelwerk Version 3 angepasst worden! YEAH!!!

Die letzten Teile waren der Fahrzeugkampf und die damit verbundenen Regeln. Puhhhh.

Wie schon vorher geschrieben, werde ich den Planetarischen Atlas später weiter machen.

Was kommt als nächstes?

  1. Bilder: auch wenn die Teile nicht so schön sind, möchte ich die Bilder aus dem alten Regelwerk in die Webversion übertragen.
  2. Downloads: die ersten Downloads bereitstellen, wie zum Beispiel Charakterbogen, etc.
  3. Den Quadranten Gilod ausarbeiten.
  4. Überarbeitung der Ausrüstung (da freue ich mich drauf….wirklich!)
  5. Überarbeitung der Abenteuer

Meine Todo-Liste: https://trello.com/b/xe7dIl9V/a-entaria

Mehr Ausrüstung für den Spieler

Ausrüstung war bei Entaria nie ein Problem. Es gibt einfach verdammt viel davon 🙂 Ab Heute ist der Bereich der normalen Ausrüstung fertig übertragen, überarbeitet und auf Version 3 gehoben. Das sind im einzelnen: B-Bodys, Genware, Bioware, Magieware, Außergewöhnliche Ausrüstung, Arctazianische Rüstung und Zufällig bestimmte Ausrüstung.

Im großen Buch der Ausrüstung fehlt nun noch Droiden, alle Waffen und Panzerungen und die Fahrzeuge. Hui. Noch ein langer Weg.

Suchst du Drogen?

Die Texte für Drogen und Gifte, sowie die Liste der Cyberware sind nun im Bereich der Ausrüstung übertragen, sowie überarbeitet und auf Version 3 angehoben worden.

Gerade bei der Cyberware, habe ich die Liste extrem verschlankt. Der größte Teil der Cyberware waren normale Ausrüstungsgegenstände die als Cyberware noch einmal beschrieben wurde. Das habe ich in Form einer einfachen Liste vereinfacht. Schaut selbst!

Gifte und Drogen

Cyberware

 

Planetarischer Atlas und Persönliche Ausrüstung übertragen

Nicht nur das die Übertragung des planetarischen Atlas abgeschlossen ist, ich habe auch die persönliche Ausrüstung schon in das Web übertragen. Gleichzeitig habe die Ausrüstung auf Version 3 angehoben und eingie Textpasagen geändert, Betriebszeiten erweitert und Gewichte leichter gemacht.

Ich wollte eigentlich einen Quadranten im Atlas vollständig fertig machen, bevor ich die Ausrüstung in das Web übertrage, aber ich glaube es macht mehr Sinn, die Übertragung abzuschließen und dann erst den Quadranten fertig zu machen. Oder?